Grundschule Ammerthal

Aktualisierung Notbetreuung Stand: 24.04.2020

Liebe Eltern,

wir haben Ihnen an die uns vorliegenden Mailadressen bereits eine aktualisierte Information zu den Neuerungen ab 27.04.2020 gesendet.

In der Zwischenzeit – auch das haben wir Ihnen zukommen lassen – wurden vom Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales – überarbeitete Formulare zur Erklärung der Berechtigung Inanspruchnahme Notbetreuung veröffentlicht.

Gerne würden wir Ihnen hier die Formulare (Stand 24.04.2020) noch einmal verlinken.

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/200417_formular_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk.pdf

Erstmalig gibt es nun auch ein Formular zur Beantragung für Alleinerziehende, welches Sie wie folgt abrufen können:

https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/f_200423_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk_alleinerziehende_.pdf

Wir bitten Sie dringend, Ihren Betreuungsbedarf mindestens einen Tag vor dem benötigten Betreuungsbeginn per Mail an die Adresse volksschule-ammerthal@t-online.de zu senden!

Bevor die Betreuung in Anspruch genommen werden kann, benötigen wir das ausgefüllte Formular ebenfalls vorab ausgefüllt in der Schule. Bitte lassen Sie uns dies mindestens einen Tag vor benötigtem Betreuungsbeginn spätestens bis 10 Uhr in der Schule zukommen (roter Briefkasten am Schuleingang).

Weiterhin erhalten Sie aktuelle Informationen und Aktualisierungen über die Homepage des Kultusministeriums www.km.bayern.de bzw. über die Seite vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

www.stmas.bayern.de

Kommentare sind geschlossen.